Verkäufer*in / Kaufmann*frau im Einzelhandel · Teilqualifizierung

TQ 3

Verkaufsfördernde Maßnahmen durchführen

In den TQ 1-5 werden alle Ausbildungsinhalte zum*zur Verkäufer*in vermittelt.

Die Ausbildungsinhalte zur Kaufmann*frau im Einzelhandel  umfassen die TQ 1-7.

Wenn Sie zu einem dieser Berufe den nachträglichen Abschluss erwerben wollen, können Sie die Teilnahme zur Externenprüfung bei der zuständigen Kammer beantragen; über die Zulassung entscheidet die Kammer.

Was lerne ich?

In der TQ 3 „Verkaufsfördernde Maßnahmen durchführen“ gehören folgende Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben:

  • Warenpräsentation im Regal,
  • Mehrfach- und Verbundplatzierung,
  • Aufstellen und Aufbauen von Dekorationsmaterialien,
  • Preisauszeichnung,
  • Produktvorführungen und Produkttests,
  • Sales Promotion

Wo kann ich arbeiten?

Je nach Verkaufs- und Betriebsform sowie Branche können Sie in Waren- und Verkaufshäusern an Bedienungstheken, Beratungsinseln oder Informationsständen eingesetzt werden.

Sie sind in den Verkaufsräumen und auf den Verkaufsflächen im direkten Kundenkontakt tätig.

Abschluss

Nach Abschluss der Teilqualifizierung erhalten Sie ein Trägerzertifikat mit Angaben zu den Kursinhalten.

Praktikum

Während der Teilqualifizierung durchlaufen Sie verschiedene Praxisphasen.

Kosten & Förderung

Die Teilqualifizierung wird bei entsprechenden Voraussetzungen durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter gefördert. Sprechen Sie Ihre*n Arbeitsberater*in oder uns gerne dazu an.

Dauer

1
Monate in Vollzeit
1
Monate in Teilzeit

Unterrichtszeiten

1
UE / Woche (Vollzeit)
1
UE / Woche (Teilzeit)

Betriebliche Praxisphase

1
Wochen in Vollzeit
1
Wochen in Teilzeit

Diese Teilqualifizierung können Sie bei folgenden Bildungsträgern buchen: