Kaufmann*frau im Gesundheitswesen · Teilqualifizierung

TQ 6

Waren beschaffen und lagern

In den TQ 1-6 werden alle Ausbildungsinhalte zum*zur Kaufmann*frau im Gesundheitswesen vermittelt.

Wenn Sie zu diesem Beruf den nachträglichen Abschluss erwerben wollen, können Sie die Teilnahme zur Externenprüfung bei der zuständigen Kammer beantragen; über die Zulassung entscheidet die Kammer.

Was lerne ich?

In der TQ 6 „Waren beschaffen und lagern“ überprüfen Sie den Warenbedarf und beschaffen Waren oder ergänzende Dienstleistungen.

Sie lagern die Waren unter Einhaltung optimaler Lagerbedingungen und Beachtung der Lagerkosten ein, nehmen bestellte Waren an und kontrollieren diese auf Mängel.

Sie erkennen mögliche Umweltbelastungen durch kritische Materialien und beachten das Kreislaufwirtschaftsabfallgesetz, vermeiden Abfälle oder führen Stoffe und Materialien einer möglichen Wiederverwertung zu.

Bei nicht zu vermeidender Abfallentsorgung sorgen Sie für die Einhaltung geltender Entsorgungsvorschriften.

Wo kann ich arbeiten?

Betriebliche Einsatzfelder nach dem Absolvieren der TQ 6 sind:

Warenbeschaffung/Lager in einer Gesundheitseinrichtung

Abschluss

Nach Abschluss der Teilqualifizierung erhalten Sie ein Trägerzertifikat mit Angaben zu den Kursinhalten.

Praktikum

Während der Teilqualifizierung durchlaufen Sie verschiedene Praxisphasen.

Kosten & Förderung

Die Teilqualifizierung wird bei entsprechenden Voraussetzungen durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter gefördert. Sprechen Sie Ihre*n Arbeitsberater*in oder uns gerne dazu an.

Dauer

1
Monate in Vollzeit
1
Monate in Teilzeit

Unterrichtszeiten

1
UE / Woche (Vollzeit)
1
UE / Woche (Teilzeit)

Betriebliche Praxisphase

1
Wochen in Vollzeit
1
Wochen in Teilzeit

Diese Teilqualifizierung können Sie bei folgenden Bildungsträgern buchen: